44: Frank Westphal über Rivva

“Die Alpha-Geeks sind die ersten, die diese Informmationsflut spüren und nach Mechanismen suchen, ihr zu entkommen”, sagt Entwickler Frank Westphal. Seine News-Plattform “Rivva” will eben solch ein Mechanismus sein. Rastlos durchstöbert das System die deutschsprachige Blogwelt auf der Suche nach Artikeln und Themen, die gerade besonders intensiv diskutiert werden.

Links: Rivva, Frank Westphal

7. January 2008 | Link | Versenden | Einbetten |
Social Bookmark:

Verlinken:

Einbetten:

Kommentare:

Wikipedia Konkurrent? Was genau meint er?
Aber wieder sehr toller Beitrag, guter Start in ein inspiriertes Jahr 2008.

Kommentar von Dirk, geschrieben am 8.1.2008.

@Dirk Frank meint “Knol”: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,523408,00.html

Kommentar von Mario, geschrieben am 8.1.2008.

Den Spruch auf der Riva Seite oben rechts, finde ich sehr passend :
“News is a river, not a lake.”
Danke an den e_Reporter - immer sehenswert, lustig und informativ, weiter so.

Kommentar von DiPi, geschrieben am 9.1.2008.

Ist der Newsletter defekt? Nur durch zufall gesehen das es zwei neue Folgen zum anschauen gibt.

Kommentar von Erwin Hübner, geschrieben am 15.1.2008.

Viele der sogenannten “Alpha-Geeks” sind doch geradezu zu solchen geworden, weil sie sich immer nach dem letzten Hype im Netz gerichtet haben. Von daher erwarte ich mir nicht allzu viel von Rivva. Mal abwarten was daraus noch wird…

Kommentar von Ugugu, geschrieben am 23.1.2008.

Bin schon gespannt, wie es am 28.11. mit der Seite weiter geht. Es wäre auch schade, die Seite brach liegen zu lassen.

Gruß
Johannes

Kommentar von Johannes, geschrieben am 13.11.2008.

Rivva ist eine tolle Seite, die ich bislang nicht kannte. Das Grundproblem bleibt aber: Es werden nur solche Blogs stark verlinkt (und dann in Rivva gelistet), die eine gewisse Bekanntheit haben. Ein Qualitätsmerkmal muss dies nicht sein. Neue Blogs werden so jedenfalls nicht bekannt gemacht.

Kommentar von Ingolf, geschrieben am 13.5.2009.

Kommentar hinzufügen:

Commenting is not available in this weblog entry.